Für den Nachwuchs

Aktiv beteiligt am Berufswahlprozess der Jugendlichen.

Lernende zu finden – und dann auch noch die passenden – ist zunehmend eine Herausforderung. Denn, sowohl weiterführende Schulen als auch Lehrbetriebe mit rund 250 Berufen buhlen um deren Gunst. Der Verein Triebwerk spielt hierbei eine wichtige Rolle. Er ist die Schnittstelle zwischen Schule und Wirtschaft. Das heisst, er unterstützt die Lehrpersonen im Berufswahlprozess, die Schüler/-innen bei der Berufswahl und die Lehrbetriebe beim Lehrstellenmarketing.

Der Verein Triebwerk ist in den Regionen St.Gallen, Rorschach und Oberthurgau aktiv. Im Vorstand sind Vertretende aus Schulen und Wirtschaftsverbänden aus allen drei Regionen. Zudem gibt es pro Region ein Gremium, das den Vorstand unterstützt. Während der Vorstand die strategischen Themen bearbeitet, kümmern sich die Gremien um die regionalen Bedürfnisse. Die Geschäftsstelle ist dafür verantwortlich, die Aktivitäten durchzuführen sowie den Erfahrungs- und Wissensaustausch zu fördern.

Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen, um den notwendigen Nachwuchs sicherzustellen und langfristig Fachkräfte im Inland zu sichern. Denn das ist unser oberstes Ziel.